Josiah

No Time
LP
EH 121 - lp

Alle Regler auf 10! Auf ihrem dritten Studioalbum zelebrieren JOSIAH feinsten, dreckigen und harten Fuzzrock, der mit tonnenschweren Riffs an die Geburtsstunden des Heavy Metal in den 70ern gemahnt. Trocken, heavy und direkt!
Schwer groovend, geht es mit Vollgas immer schön geradeaus den Highway runter, direkt in die Pilzwolke links neben dem Sonnenuntergang. Denn es ist ihr bisher dunkelstes Album, mit Lyrics, welche all die heftigen, beängstigenden Dinge fokussieren, die heutzutage in der Welt um uns herum passieren. Die Musik reflektiert dazu in den neun Albumtracks die drohende Apokalypse.
Sie Beasley (Bass/vocals), Mat Bethancourt (Guitar/vocals) und Keith Beacom (Drums) haben dabei ganze Arbeit geleistet, den Sound und das Gefühl des frühen Heavy Rocks in die Jetztzeit zu transportieren. Mittlerweile zählen die drei Briten zu den international renommiertesten Vertretern der englischen Stoner- und Fuzzrock Szene.
Auf ihrem neuen, im Foel Studio in Wales aufgenommenen, Album gehen sie keinerlei Kompromisse ein. Es interessiert sie einen Scheiß, was andere Leute denken könnten und was gerade cool und hip ist. Sie wollten einfach nur ein verdammt gutes Heavy Rock Album machen. Und verdammt noch mal, das ist Ihnen gelungen!

13,00 
Low availability (1)